5 100
Neuer Garagenboden aus PP-Kunststoff-Platten Typ WORK

Installation des Monats Juli 2021

 

 

Neuer Garagenboden aus PP-Kunststoff-Platten Typ WORK

 

 

48 qm Garagenboden wurden im 3-Farben-Design installiert

 

 

Unser Kunde aus einer bayerische Stadt im Landkreis Freyung-Grafenau im Regierungsbezirk Niederbayern hat seine Garage rundum komplett saniert.

 


Zunächst wurden Dach und Wände gegen eindringendes Regenwasser und Schnee neu abgedichtet. Auch der Bodengrund in der Garage hat einen neuen Unterboden erhalten. Die Farben der Innenwände bekamen einen kreativen Anstrich in den drei Farben Rot, Weiß und Schwarz. Die Wahl unseres Kunden fiel auf die Bodenplatten Typ WORK, die eine geriffelte Diamant-Oberfläche im Hochglanz besitzen. Passend zu den Wandfarben konnten wir, für die Fläche in der Garage, die gewünschten Farben in Schwarz und Weiß kostengünstig liefern. Die Randbereiche zu den Wänden erhielten Bodenplatten im passenden Rot.

 

Im vorderen Bereich der Garage wurden Rampenleisten, abwechselnd in Schwarz und Weiß, mit Doppel-Ösen, an die Bodenplatten angebracht.

 

 

Die Bodenplatten Typ WORK in dieser Garage

 

Die Bodenplatten Typ WORK haben eine Höhe von 18 mm und ein quadratisches Maß von 400 mm. Die Bodenplatten Typ WORK werden untereinander von kraftvollen Zapfen-Ösen-Verbindungen dauerhaft zusammengehalten. Auch auftretende Scherkräfte beim Wenden und Drehen der Fahrzeuge auf den Bodenfliesen halten die Verbindungen aus.

 

Unterhalb besitzen die Bodenfliesen Hohlkammern mit Aufstelzungen. Dadurch kann abtropfendes Regenwasser vom Fahrzeug über die Fugen zwischen den Fliesen nach unten durchsickern und dem Gefälle nach zu den Abflüssen abfließen. 

 

Ein weiterer Vorteil ist die ständige Belüftung unterhalb der Bodenfliesen, die die Restfeuchte verdunsten lässt.

 

 

PP = Polypropylen Kunststoff-Bodenfliesen sind UV- und witterungsbeständig, abriebfest und schlag zäh, es werden keine toxischen Gase abgesondert, die Weichmacher im Kunststoff sind unschädlich und haben eine langjährige Beständigkeit. 

 

Die Verarbeitung der Bodenfliesen Typ WORK ist recht einfach. Die Verbindungen werden per Gummihammer zusammengefügt, der erforderliche Zuschnitt wird mit einer elektrischen Stichsäge oder Kreissäge, mit entsprechenden Sägeblätter für Kunststoffe, ausgeführt.

 

 

Zur Kontaktseite Dekor-Boden

 

 

Zurück zur Übersicht Installation des Monats

 

 

Zur Übersicht Garagenböden

 

 

Zur Startseite Dekor-Boden